Restauration

Anfang Juli war es soweit, im Jugendhaus Lavater wurden das Café und der Tanzraum neugestaltet. Dies war notwendig, um ein Wohlfühlambiente für die Besucher/innen des Hauses weiter schaffen zu können. Hierbei wurde der Tanzraum von einem Jugendlichen, der momentan eine Lehre zum Maler absolviert, neu gestrichen. Dabei wurde der Raum erst weiss grundiert, um folgend zwei Wände in einem dezenten Gelb streichen zu können. Das Ergebnis ist ein Raum in dem sich die Besucher/innen wohlfühlen, entspannen und auch sportliche Aktivitäten in neuem Ambiente ausüben können. Im Café des Jugendhauses wurden die Hängeschränke der Küche ausgetauscht. Nun sorgen zwei neue Schränke für eine bessere Struktur wie ein schöneres Gesamtbild. Der Spielschrank wurde ausgetauscht, um ebenfalls mehr Übersicht und ein anschauliches Bild schaffen zu können. Für Entspannung sorgt die neue Couch im Café. Diese lädt zum gemütlichen Beisammensein wie auch zum Entspannen ein. Das Jugendhaus Lavater und seine Mitarbeitenden freuen sich darauf, die Jugendlichen wie auch andere Besucher/innen ab August in den neu gestalteten Räumen begrüssen zu dürfen.